Tipps bei Husten

Abwarten und Tee trinken?

Tees, Hustenbonbons und Honigzubereitungen entfalten eine hustenreizlindernde Wirkung im Rachen. Die Schleimbestandteile und der Zuckersirup legen einen beruhigenden Schutzfilm auf die entzündete Schleimhaut, und der Speichelfluss wird angeregt. Außerdem tut es gut, warme

Getränke zu sich zu nehmen, denn die Luftröhre und die Speiseröhre verlaufen direkt nebeneinander.

Was hilft zusätzlich?

Richtig husten

Ein produktiver Husten fördert die Selbstreinigung. Normalerweise werden eingeatmete Fremdstoffe über die Flimmerhärchen wie auf einem Gepäckförderband in Richtung Rachenraum transportiert, um dort verschluckt und im sauren Milieu des Magens unschädlich gemacht zu werden. Ist dieser Selbstreinigungsmechanismus überlastet, sorgt der Hustenreflex für ein Abhusten des überflüssigen Schleimes und der daran haftenden Keime oder Partikel. Die Atemwege werden so behelfsmäßig stoßweise gereinigt.

 

Aber „richtig husten“ heißt zärtlich husten, da beim kraftvollen Husten die bereits gereizten Schleimhäute aufeinanderprallen und zusätzlich gereizt werden. 

Zärtlich bedeutet, die Wangen vor dem sanften Abhusten leicht aufzuplustern. Das dadurch geschaffene Luftpolster reicht bis in die Bronchien hinunter und verhindert Verletzungen der Bronchialschleimhaut. Hierzu am besten aufrecht hinsetzen, den Kopf leicht nach vorn neigen, tief einatmen und die Luft für etwa drei Sekunden anhalten, dann sanft in die linke Faust, die Armbeuge oder ein Taschentuch husten. Mit Hilfe dieser Technik werden die Bronchien schonend vom Schleim gereinigt.


Pflichtangaben

metatussolvent® Hustentropfen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Infekten der oberen Atemwege mit Husten. metatussolvent® Hustentropfen enthalten 37 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (01/19)